:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie > Transkommunikation

Transkommunikation Der Verein für Transkommunikationsforschung definiert Transkommunikation als "das Übermitteln von Botschaften und Energien aus anderen Energiedichte-Dimensionen."

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2018, 19:31   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.996
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
ich denke, die überwiegende Mehrheit der Menschen würde der Aussage zustimmen, dass es nichts Übernatürliches gäbe. .
Ich denke, da liegst du falsch. Die Mehrheit der Menschen scheint immer noch an irgendeinen Gott zu glauben. Dass religiöse Menschen dann auch an Geister glauben, liegt auf der Hand.

Interessant finde ich da JanianLaffins Position, nicht an Gott zu glauben, aber an Geister.

@JaninaLaffin

Darf ich fragen, warum du an das eine, aber nicht an das andere glaubst?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 20:22   #12
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ich denke, da liegst du falsch. Die Mehrheit der Menschen scheint immer noch an irgendeinen Gott zu glauben. Dass religiöse Menschen dann auch an Geister glauben, liegt auf der Hand.
Götter als Bestandteil der Kategorie Geister sozusagen.

An der Stelle des Glaubens an "irgendeinen Gott" frage ich denn gerne nach, was die genaue Natur dieses Gottes wäre. Ob der z.B. in die Welt eingreifen könne. Die meisten Leute antworten da sehr zurückhaltend. Glauben z.B. nicht an "Wunder" im Sinne des Christentums - also etwa, dass ein antiker Prophet namens Jesus im wörtlichen Sinne auf Wasser hätte gehen und stehen können. Was da noch dazukommt: um innerhalb der katholischen Kirche postum zum Heiligen ernannt werden zu können, muss man zwei Wundertaten nachweisen können. Das heißt, Katholiken müssten an hunderte Wunder im wörtlichen Sinne glauben. Tun aber die Wenigsten.

Ich meinte Übernatürliches im engeren Sinne: dass es beispielsweise heute Geister gibt, Wunder, Telepathie oder ähnliches. Was da auch auffällt: zur Blütezeit "des Paranormalen" (etwa in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts) gab es allerlei Vorführungen von (vermeintlich) Übernatürlichem. Davon ist heute keine Spur mehr zu erkennen. Allerhöchstens Experimente im Sinne der GWUP oder eben solche Individualisten wie "Sarazener" mit seinen magnetischen Frequenzen finden noch den Weg in die Öffentlichkeit.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:48   #13
JaninaLaffin
Jungspund
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, warum du an das eine, aber nicht an das andere glaubst?
Das ist eine komplizierte Geschichte, weshalb ich nicht an Gott glaube. Man könnte sagen, dass ich es für mich selbst bewiesen habe, dass es ihn nicht gibt. Und Geister, na ja, ich habe nie gesagt, dass ich fest an deren Existenz glaube, dem jedoch auf die Spur kommen mag.
JaninaLaffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:50   #14
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Zitat von JaninaLaffin Beitrag anzeigen
Und Geister, na ja, ich habe nie gesagt, dass ich fest an deren Existenz glaube, dem jedoch auf die Spur kommen mag.


Meiner Meinung nach adelt es Dich, dass Du hier die Möglichkeit eines Irrtums in Betracht ziehst und Dich dazu entscheidest, Dich selber auf die Suche zu machen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:54   #15
JaninaLaffin
Jungspund
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Nein. Aber irgendwie scheint das miteinander zu tun zu haben.
Nein, mein Thread hat sich eigentlich mehr auf meinen Traum und dem danach bezogen.

Zitat:
Oben schienst Du noch zu zweifeln:
Das das, was er tut Fake ist, daran zweifel ich nicht.

Zitat:
Um welche Menschen geht es Dir denn? Die - naja - späteren Geister, oder um diejenigen, die die Geschichten erzählen?
Um die Geschichte hinter dem, was wirklich passiert ist und die Neugierde ob es paranormales wirklich gibt.
JaninaLaffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:55   #16
JaninaLaffin
Jungspund
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
:Meiner Meinung nach adelt es Dich, dass Du hier die Möglichkeit eines Irrtums in Betracht ziehst und Dich dazu entscheidest, Dich selber auf die Suche zu machen.
Und ob es ein Irrtum ist, will ich, wie du geschrieben hast, auf die Spur kommen
JaninaLaffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 18:18   #17
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Zitat von JaninaLaffin Beitrag anzeigen
Um die Geschichte hinter dem, was wirklich passiert ist und die Neugierde ob es paranormales wirklich gibt.


Mit genau derselben Frage habe ich angefangen, dieses Thema zu bearbeiten.

Also noch einmal: ein herzliches Willkommen
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
paranormal, träume

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei verschiedene Geburten mandelbaum Traumdeutung 0 09.06.2013 09:12
Neue Arten aus dem Nebelwald Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.01.2010 15:50
Frag astronews.com: Wie erfolgt die Kontaktaufnahme mit den Voyager-Sonden? Zeitungsjunge astronews.com 0 13.02.2009 14:00
Galaktische Kontaktaufnahme Zeitungsjunge scienceticker.info 2 05.02.2008 16:47
Verschiedene UFO - Interessengruppen gumpensund Wer sind die UFO-Melder und -Sichter? 12 05.05.2006 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.